Mit einem vollelektrisch betriebenen Wertstoffsammelfahrzeug schliesst sich die Wertschöpfungskette. Und dies ganz ohne Lärm und Gestank, ganz zum Wohle der betroffenen Wohnbevölkerung.

Ziel

Ein hochwertiges Nutzfahrzeug ohne Einschränkungen gegenüber herkömmlichen Dieselfahrzeugen.

Ziel des Projektes ist die Entwicklung und der Aufbau eines serientauglichen, wirtschaftlich betreibbaren eLKW 26T mit genügend Leistung für den Einsatz in der Schweizer Topografie.

Nutzen

Die Vorteile auf einen Blick

  • Wirtschaftlicher Betrieb über den Einsatzzeitraum dank geringeren Totalbetriebskosten über 8 Jahre
  • Wegfall von LSVA und STVA (Kantonsabhängig)
  • Hohe gesellschaftliche Akzeptanz dank weniger Lärm- und Schadstoffemissionen
  • Einsparungen von 1.8kg CO2/km (54t/Jahr bei 30k km)
  • Robuster Antrieb
  • Bewährten Komponenten aus der Automobilindustrie mit hohem Entwicklungsstand und Testtiefe
  • Bewährte Li-Ion Batterie aus der Automobilserie mit hoher Konsistenz der Zellqualität und geringen Ausfallraten
  • Günstige Preise pro kWh möglich

Beispiel

Diesel Liter / 100km